Ist Google Analytics kostenlos? GA vs. GA 360

Marian Pohl

Wie viel kostet Google Analytics?

Zum Glück für kleine und mittlere Unternehmen bietet die kostenlose Standardversion von Google Analytics in der Regel mehr als genug Einblicke, um ihre Marketingaktivitäten erfolgreich zu messen und zu steuern. Für große Unternehmen und Konzerne, die zusätzliche Kapazitäten oder Berichterstattungsfunktionen benötigen, hat die 360 Premium Version jedoch eine Menge zu bieten, was ihren Preis rechtfertigen kann.

Der Schlüssel zu jeder erfolgreichen Onlinemarketingstrategie ist die Kontrolle Ihrer Kennzahlen.

Wenn Sie die richtigen Kennzahlen zur Verfügung haben, können Sie die richtigen Ziele setzen, den Fortschritt bewerten und darauf basierend mehr datenbasierte Entscheidungen treffen. Wodurch Sie letztendlich mehr Aufträge gewinnen.

In der digitalen Welt kommt dies auf das Tracking Ihrer Marketingerfolge durch Ihre Website zurück. Derzeit ist eine der beliebtesten Plattformen zum Abrufen von Website-Metriken Google Analytics. Trotz seiner Beliebtheit in der Marketingwelt tappen viele Unternehmen immer noch im Dunkeln, was genau dieser Dienst ist, wie er ihrem Unternehmen nützen kann und vor allem, was er kosten wird. Um die Verwirrung um die Kosten dieser Plattform zu klären und um herauszufinden, ob sie es zu ihrem Preis wert ist, lesen Sie weiter, um einen umfassenden Überblick über Ihre Optionen zu erhalten.

Was ist Google Analytics?

Im Wesentlichen ist Google Analytics eine Google-eigene Plattform, welche die wichtigsten Metriken Ihrer Website verfolgt, aufzeichnet und aufschlüsselt. Mithilfe dieses Dienstes können Sie bestimmen, wie viele Besucher Ihre Website erhält, über welche Kanäle diese Nutzer kommen, wie sie mit Ihrer Website interagieren, während sie auf ihr sind, und vieles mehr. Für Unternehmen, die mit Google Adwords (Google Ads) arbeiten oder aktiv Suchmaschinenoptimierung (SEO) betreiben, ist Google Analytics ein unverzichtbares Werkzeug.

 

Google Analytics Kosten

Ist Google Analytics also kostenlos ? Ja und nein.

Google Analytics ist ein kostenloser von Google bereitgestelltes Analysetool, d. h. kleine Unternehmen können den Service nutzen, ohne eine monatliche Gebühr zu zahlen.
Wenn Sie jedoch fortgeschrittenere Funktionen benötigen oder die Möglichkeit haben möchten, ausführlichere Berichte zu generieren oder eine Vielzahl an Zielgruppen und Kampagnen Crossmedial verwalten, kann die kostenpflichtige Variante Google Analytics 360 Sinn machen. 

Im Gegensatz zu vielen kostenlosen Angeboten ist der Preisanstieg hier ziemlich erheblich, da Google Analytics 360 (ehemals Google Analytics Premium) ab ca. 135.000 Euro pro Jahr zu haben ist. Das ist ein hoher Preis, auch wenn diese Funktionen es wirklich wert sein können.

 

Kostenlose vs. bezahlte Version

Wie aufgrund des Preisunterschieds zu erwarten ist, verfügt Google Analytics 360 über eine Vielzahl zusätzlicher Funktionen, die in der Standardversion nicht verfügbar sind.

Mehr Funktionen bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass alle für Ihre spezifischen Anforderungen nützlich sind. Bevor Sie also die Investition für die 360-Version tätigen, finden Sie hier eine Übersicht der Hauptmerkmale, Funktionen und Unterschiede der beiden Versionen:

 

Google Analytics - kostenlose Standardversion

Die Standardversion von Google Analytics bietet eine Vielzahl wertvoller Analysewerkzeuge, die Marketingexperten dabei helfen, eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, wie Nutzer mit ihrer Website interagieren.

Zu den bemerkenswertesten Tools im Standardportal gehören

  • Echtzeit-Daten
  • Benutzerdefinierte Berichterstattung
  • Erweiterte Segmentierung
  • Verhaltensfluss-Visualisierung
  • Berichte zu Social Traffic
  • Berichte zu Conversions und Käufen
  • Tracking für mobile Geräte und Anwendungen
  • Video-Leistungsmessung
  • Berichterstattung über mehrere Kanäle
  • Integration mit Google AdWords, AdSense, Suchkonsole und DoubleClick AdExchange
  • Datenexport & Tracking API

Da es sich um die Standardversion handelt, haben einige dieser Funktionen natürlich Einschränkungen in Bezug auf die Kapazität und den Umfang, in dem Sie sie an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Einige wichtige Einschränkungen sind zu beachten:

  • Kapazität des Datenvolumens: Bis zu 10 Millionen Aufrufe (Hits) pro Monat
  • Max Datenzeilen: 50.000
  • Benutzerdefinierte Variablen: 5 Slots
  • Benutzerdefinierte  Metriken: 20
  • Datenaktualität: 24+ Stunden

Für kleinere Unternehmen stellen diese Kapazitätsbeschränkungen bei der Verwendung von Google Analytics möglicherweise nie ein Problem dar. Für größere Unternehmen, in welchen große Mengen an Echtzeit-Daten von hoher Relevanz sind kann es jedoch leicht sein, dass die maximale Kapazität mit der Standardversion erreicht wird.

Unternehmen, die größer sind und über mehr Daten für den Dienst verfügen, könnten von den Funktionen von Google Analytics 360 profitieren.

 

Premium Version - Google Analytics 360

Wie zu erwarten, geht die 360-Version von Google Analytics weit über das hinaus, was Sie mit der kostenlosen Version erhalten.
Mit der Premium-Analytics-Version erhalten Sie eine Fülle zusätzlicher Funktionen, mit denen Sie Ihre Daten besser erfassen, reporten und analysieren können.

Anstatt sich speziell in jede einzelne Funktion zu vertiefen, erhalten Sie hier einen Überblick darüber, wie diese Funktionen zusammenwirken, um Ihren Marketingbemühungen die folgenden Vorteile zu bieten, die Sie mit der Basisversion nicht erhalten werden:

  • Höhere Datenqualität und Quantität - Mit GA 360 reicht Ihre Datenkapazität von 10 Millionen Treffern pro Monat bis zu 500 Millionen Hits pro Monat. Sie erhalten außerdem eine garantierte Datengenauigkeit von 99,9 % und eine Datenaktualität von 98 % von 4 Stunden oder weniger. Mit anderen Worten: Sie können genauere und aktuellere Daten in viel höheren Volumen sammeln. 
  • Verbesserte benutzerdefinierte Datenerfassung - Zusätzlich zu den besseren Daten verfügt 360 über fortschrittlichere Möglichkeiten, wie Sie Ihre Datenerfassung anpassen können. Der Premium-Service ermöglicht Ihnen 50 benutzerdefinierte Variablen und 200 benutzerdefinierte Dimensionen und Metriken, die auf diesen Variablen basieren. Dadurch erhalten Sie einen vielumfassenderen Blick auf die Zahlen, die für Ihre Zielgruppe wirklich wichtig sind. 
  • Erweiterte Analysen - Mit Funktionen wie der datengesteuerten Attributionsmodellierung, der Integration mit Double-Click Campaign Manager und der Ausführung Ihrer Daten über Google BigQuery können Marketingexperten mühelos die wertvollen Einblicke gewinnen, die sie über ihr Zielpublikum benötigen. Mit diesen Tools können sie das Online-Verhalten und die Art und Weise, wie sie mit der Website interagieren, besser bestimmen und sogar die Reise des Käufers definieren.
  • Zusätzlich zu all diesen Funktionen erhalten Sie auch spezielle Unterstützung von einem engagierten Google Analytics-Konto-Manager, der Ihnen bei der Implementierung des Dienstes hilft, Ihre Mitarbeiter schult und Ihnen bei allen Fragen, die Sie bei der Nutzung Ihres Kontos haben, zurSeite steht.

Welche Version ist die Richtige für Ihr Unternehmen?


Auch wenn die Möglichkeiten von Google 360 beeindruckend sind, sind sie vielleicht nicht für jedes Unternehmen wertvoll oder bieten nicht den ROI, den er benötigt, um den hohen Preis zu rechtfertigen. Bei der Bewertung von Google Analytics Standard oder Google Analytics 360 für Ihr Unternehmen sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Website nicht genug Zugriffe hat, um die Kapazität zu überschreiten, ist die Standardversion möglicherweise besser für Sie geeignet. Wenn Sie in einer größeren Organisation mit vielen segmentierten, spezifischen Zielgruppen arbeiten, über die Sie Berichte erstellen müssen, könnte Google Analytics 360 Ihnen helfen, die benötigten Informationen zu erhalten.

Alles in allem hängt es wirklich davon ab, welche Details für Sie am wertvollsten sind (und was Sie bereit sind, dafür zu bezahlen). Wenn Sie sich wirklich nicht entscheiden können, probieren Sie Google Analytics Standard aus, und aktualisieren Sie es, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie diese zusätzliche Kapazität und Funktionen benötigen.

Weitere kostenlose Produkte von Google

Andere Google Produkte, die sie ebenfalls für ihre Digital Analytics nutzen können sind unter anderem: 

  • Google Tag Manager
  • Google Data Studio
  • Google Optimize

360 Lösungen in der Google Marketing Plattform

  • Search Ads 360
  • Optimize 360
  • Tag Manager 360
  • Google Analytics 360
  • Surveys 360
  • Display &  Video 360

Veröffentlicht am:
13.1.2021

Neue Beiträge aus den Bereichen SEO & Content Marketing.

Arbeiten Sie mit uns.

Für mehr Sichtbarkeit, Traffic & Umsatz.

Sie wollen mehr Sichtbarkeit, Reichweite und Umsatz?

Beratungstermin vereinbaren