Ankertext

Ankertext sind die sichtbaren Zeichen und Wörter, die Hyperlinks anzeigen, wenn sie auf ein anderes Dokument oder eine andere Stelle im Web verweisen. Also der sichtbare, anklickbare Text in einem Hyperlink.

Was sind die besten Praktiken für Ankertexte?

Sie haben zwar keine Kontrolle über die Ankertexte, die andere Websites für die Verlinkung auf Ihre Website verwenden, aber Sie haben die Möglichkeit, Ihre eigenen zu wählen. Es ist ideal, den Anchor-Text auf ein Minimum zu beschränken, und das gilt schon seit der Einführung von Google Penguin. Es gibt zwar keine Standardanzahl von Wörtern, die als Ankertext verwendet werden sollten, aber die Suchmaschinen achten auf Ihren Ankertext und die darin verwendeten Schlüsselwörter. Außerdem könnte ein ganzer Absatz mit verlinkten blauen Ankern als störend für das Auge empfunden werden und nicht so gut aussehen wie eine kurze Gruppe von Keywords.

Wenn Sie überlegen, zu welchen Seiten Sie mit Ihrem Ankertext verlinken wollen, sollten Sie die Relevanz der Seite im Auge behalten. Ein Link zu einer irrelevanten Seite wird sich nicht positiv auf Ihr Ranking auswirken, wenn Bots Ihre Website crawlen. Ein Teil Ihrer Strategie bei der Suchmaschinenoptimierung sollte darin bestehen, auf die relevantesten Informationsseiten zu verlinken, die Sie zu bieten haben.

Welche Arten von Ankertext gibt es?

Zu den verschiedenen Arten von Ankertext gehören die folgenden:

Genaue Übereinstimmung: 'exact match' - Exakt übereinstimmender Ankertext bedeutet, dass Sie das Zielkeyword der Seite, für das Sie ranken möchten, als Ankertext verwenden. Verwenden Sie zum Beispiel "Ankertext" als Ankertext für diese Seite.


Teilweise Übereinstimmung: 'partial match' - Teilweise übereinstimmender Ankertext bedeutet, dass Sie sowohl Ihr Zielkeyword als auch andere Keywords verwenden. Beispiel: Sie verwenden "Linktext verstehen" als Ankertext, wenn Sie für "Ankertext" optimieren.


Phrasenübereinstimmung: 'phrase match' - Bei dieser Art von Ankertext verwenden Sie den Begriff, für den Sie ranken möchten, zusammen mit anderen Schlüsselwörtern, die mit dem Begriff zusammenhängen. Ein Beispiel hierfür ist "Leitfaden zur Verwendung von Ankertext für SEO".


Markentext: 'branded' Markentext ist einfach ein Ankertext, der den Namen Ihrer Marke verwendet. Zum Beispiel: "Position Digital SEO Agentur".


Nackt: 'naked' - Nackter Ankertext ist einfach die URL als Ankertext. Zum Beispiel: "www.positiondigital.de" als Ankertext. Diese Art der Textverwendung wird nicht bevorzugt, da sie inmitten des Inhalts als klobig empfunden werden kann.


Generisch: 'generic' - Generischer Ankertext ist im Wesentlichen ein Call To Action (CTA). Ein Beispiel ist "hier klicken" oder "mehr erfahren".

Bilder: 'image' - Bildankertext ist ebenfalls ähnlich wie ein CTA. Hier verwenden Sie Ankertext für ein Bild. Zum Beispiel wäre "Position Digital Logo" als Schaltfläche auf einem Bild der Ankertext. Sie müssen auch einen Alt-Text für das Bild angeben

Diese Einträge könnten für Sie ebenfalls interessant sein: