Wir sind Sichtbarkeitssieger 2021

Greifen SEO-Agenturen eigentlich auf ihr eigenes Know-How zurück, wenn es um die Optimierung der eigenen Webseite geht? Wir leben, was wir predigen.

Wir sind Sichtbarkeitssieger 2021

In der aktuellen Sichtbarkeitsstudie von SEO-Vergleich.de wurde dieser Frage nachgegangen und die Google-Rankings aller relevanter SEO-Dienstleister über das Jahr 2021 hin untersucht. Als Ergebnis veröffentlicht SEO-Vergleich.de jährlich die Top-30-Liste mit den sichtbarsten SEO-Agenturen Deutschlands.

Wir von positiondigital.de konnten dabei eine Position in den Top 30 unter über 800 teilnehmenden Agenturen aus ganz Deutschland erreichen.

Darauf sind wir besonders stolz, da viele der teilnehmenden Agenturen um ein vielfaches größer sind als wir und über deutlich mehr interne Ressourcen verfügen. Aber Quantität ist eben nicht alles - schon gar nicht, wenn es um SEO geht.

Zur Berechnung des Sichtbarkeitsindexes greift SEO-Vergleich.de  auf die Rankingdaten des Kölner Tool-Anbieters PageRangers zu, welcher basierend auf

  • ausgewählten Keyword-Rankings der Agentur-Domain,
  • der Suchmaschinen-Position der untersuchten Domain für jedes dieser Keywords und
  • dem monatlichen Suchvolumen der Keywords

mehrere Sichtbarkeitswerte ermittelt.

Dabei wurden für das Jahr 2021 rund 620 Keywords regelmäßig auf deren Rankings untersucht. Sämtliche dieser Keywords bewegen sich im Themenbereich „SEO“ und können hier heruntergeladen werden.

Gegenüber dem Vorjahr wurden an dieser Stelle jedoch einige Veränderungen bei der Berechnung der Agentur-Sichtbarkeit vorgenommen. Es wurden dabei neu definierte Keywords in drei verschiedene Kategorien unterteilt und entsprechend unterschiedlich gewichtet:

  • Informationale Keywords (40 % Gesamtgewichtung)
  • Transaktionale Keywords, die ortsunabhängig sind (40 % Gesamtgewichtung)
  • Transaktionale Keywords mit lokalem Schwerpunkt (20 % Gesamtgewichtung)

Durch die Gewichtung der einzelnen Keyword-Bereiche wird die Wirkung von Keywords mit außergewöhnlich hohem Suchvolumen auf die Sichtbarkeit abgeschwächt und die Intention des Suchenden ebenfalls berücksichtigt. Wer sich für die detaillierte Sichtbarkeitsberechnung interessiert, findet hier weitere Informationen.

Die Sichtbarkeitswerte aller Agenturen wurden dabei seit März wöchentlich aktualisiert und zum Jahresende ein Durchschnittswert ermittelt, der in der oberen Tabelle zu finden ist. Dabei sind ausschließlich solche SEO-Dienstleister in die Bewertung eingeflossen, die einen Standort in Deutschland haben sowie ein Google My Business-Account oder ein SEO-Vergleich.de-Profil besitzen, bei dem die zu untersuchende URL als Website hinterlegt ist. Partneragenturen von SEO-Vergleich.de mit kostenpflichtigem Account werden bei der Berechnung der Sichtbarkeit selbstverständlich nicht bevorzugt – alle SEO-Dienstleister haben hier dieselben Chancen.

Analytics - SEO Webflow Template

Ihr kostenfreies Strategiegespräch

Buchen Sie einen kostenlosen Beratungstermin bei uns und wir finden gemeinsam heraus, wie wir Ihnen am besten weiterhelfen können.

Termin vereinbaren